Montag, 16. Februar 2015

Danke an alle Erdal-Retter

Natürlich wollte ich mich bei allen bedanken, die mit der Rettung meines kleinen Katers Erdal zu tun hatten. 
Die eine Karte war für unsere Tierarztin hier am Ort und die zweite für die Kleintierklinik. 




Ja ich weiß, die Karten sehen ziemlich gleich aus, aber wenn man schon mal dabei ist...
Das Designerpapier ist von einem anderen Hersteller, aber seht ihr die Pfotenabdrücke???
Die passen doch perfekt, oder? 
Auf dieses Papier habe ich dann die Stampin Up-Papiere mit Bermudablau und Mandarinorange abgestimmt. 
Und dazu noch die Mietze aus dem 
Set "Poesie auf vier Pfoten. 
Noch einen Vintage-Knopf mit einem passenden Bändchen durch, das war´s.

Damit möchte ich mich auch nochmal bei allen meinen Lesern hier bedanken, die mitgefühlt und mitgefiebert haben. 

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche.
Liebe Grüße, Eure Antje

Kommentare:

  1. Moin Antje,
    die Karten sind ganz wundervoll und passen ja auch ganz toll. Eine sehr schöne Geste ist das von dir. Ich freue mich sehr, dass es deinem Erdal wieder besser geht. Da fällt einem doch ein riesen Stein vom Herzen.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süß geworden. Die Katze sieht abgestempelt viel schöner aus, als im Katalog und der Text passt perfekt dazu. Eine tolle Geste - aber anders kenne ich Dich auch nicht.
    Bussi Susi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank, liebe Heidi und liebe Susi ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Idee mit den Karten klasse und ich denke sie werden sich gefreut haben, ich mache das immer wenn sie mir und meinen Tieren in schweren Zeiten geholfen, dann bastel ich ihnen auch was und die freuen sich immer. Drück euch weiterhin die Daumen grüsse Bettina

    AntwortenLöschen