Donnerstag, 27. November 2014

Helena´s Geburtstagskuchen

Die kleine süße Helena ist diese Woche 3 Jahre alt geworden. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, ihr einen kleinen Geburtstagskuchen zu machen.
Und da Blau ihre Lieblingsfarbe ist, musste die Kuchengirlande natürlich aus blauen Sternchen sein. 
Ich bin ein großer Schokofan, und auch Helena liebt Schokokuchen, daher musste es natürlich dieser sein. Aber man kann nicht vorhersehen, dass es dann zuerst die Zuckerblumen sein mussten, die in ihrem Mund verschwanden. Ha, ha....
Es ist immer wunderschön in leuchtende Kinderaugen zu schauen, wenn sie die Kerzen auf dem Kuchen ausblasen. 
Und die Triola, die sie von uns als Geschenk bekommen hat, wollte sie fast nicht mehr aus der Hand legen. Kennt ihr auch noch die Triola? Ich habe sie als Kind selbst sehr gern gespielt. Ich glaub im Osten Deitschlands hieß sie früher Triola und im Westen wurde sie Melodika genannt. So hat es mir zumindest die Oma von Helena gesagt. 




Und wer noch ein tolles Rezept für einen Schokokuchen braucht, kann mich gerne über mein Kontaktformular anschreiben. Auch wenn natürlich momentan Platzerl bestimmt höher im Kurs stehen. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest der Woche.

Liebe Grüße, Eure Antje

Kommentare:

  1. Guten Morgen Antje,
    mmmmhhhhh lecker sieht Dein GT-Kuchen aus und dass er
    gut angekommen ist, das kann ich mir sehr gut vorstellen.
    Da sehe ich auch noch Deine hübschen kleinen Sternchen.
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hm, da kriegt man schon am frühen Morgen Appetit auf Kuchen.
    Eine tolle Idee die Sternchen aufzufädeln - DANKE !
    Susi

    AntwortenLöschen