Dienstag, 1. September 2015

Leckereien-Box für unsere Nachbarn

Unsere lieben Nachbarn haben letztens standesamtlich geheiratet und waren danach ein paar Tage in Italien auf kleiner Hochzeitsreise. 
Und da es ja hier so (fast unerträglich) heiß war, baten sie uns, die Pflanzen rund ums Haus zu gießen. Na klar, wird gemacht. 
Uns als sie zurück waren, haben sie uns zu einem (wirklich tollen) italienischen Abendessen bei ihnen eingeladen. 


Da musste natürlich eine kleine Leckereienbox her, um ein paar leckere Pralinen von der Confiserie aus dem Nebenort zu verpacken. 


Den Stempel "für die Einladung" habe ich mal von meiner Freundin Susanne geschenkt bekommen. Er ist eigentlich noch länger und lautet "Danke für die Einladung". Nur dieses Mal habe ich ihn abgekürzt und ein extra "Danke" auf die Klammer geklebt. 


Ihr denkt jetzt sicher, warum macht sie himbeerrote Mohnblumen? Aber das hat schon seinen Grund und die Auflösung zeige ich in ca. einem Monat. Denn unsere Nachbarn heiraten dann auch kirchlich und haben mich für die Menükarten, Tischkarten und Gastgeschenke engagiert. (Freu;-)


Also lasst Euch ein bisschen auf die Folter spannen und dann überraschen. 

Liebe Grüße, Eure Antje

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    Dein Böxchen ist sehr hübsch geworden und
    wird sehr viel Freude bereiten !!!
    Heute ist Deine Gewinnerpost angekommen, vielen
    herzlichen Dank für die tollen Karten und die Schoki !!!
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    schön, dass alles so schnell bei dir angekommen ist.
    Liebe Grüße nach Österreich,
    Antje

    AntwortenLöschen