Montag, 8. Februar 2016

Kegelkarte - Kullerkarte

Am Sonntag waren wir bei unserem Freund, dem lieben Hans, zur Geburtstagsfeier eingeladen. Und da wir 4 Paare in einem selbst ernannten Alte-Säcke-alte Schachteln-Club sind, schenken wir immer gerne einen gemeinsamen Ausflug. Ich mach e natürlich immer die passenden Karten dazu. Diesmal war nun das Geschenk-Thema "Kegeln" angesagt, da wir bald alle miteinander einen lustigen Kegelabend verbringen wollen. 
Was lag da näher, als eine Kullerkarte?!
Wir , die Schenkenden", sind ja 6 Leute. Und da dachte ich mir, dass die Kugel ja nicht nur "Alle Neun-e" sondern auch "Alle Sechs-e" heißen kann. Die 6 Kegel rechts habe ich frei Hand geschnitten. 



Erst dachte ich mir, dass die Karte doch etwas farblos geworden ist, aber so eine Kegelbahn ist ja auch nicht wirklich farbig. 
Und eine Männerkarte ist ja auch nun mal nicht pink, gell?

Auf jeden Fall ist sie gut beim Hans angekommen. Und auf den Kegelabend freue ich mich auch schon. Wird sicher sehr lustig, zumal keiner von uns es so wirklich kann. 

Ich werde berichten, wie es war. 

Liebe Grüße, Eure Antje

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee. Vor allem das aus den 6 Gratulanten mit einem Dreh alle neune beim Kegeln wird Hut ab - GENIAL !
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      vielen Dank für die "Blumen".
      Ja ich habe mich selber gefreut, dass mir diese Idee gekommen ist.
      Liebe Grüße, Deine Antje

      Löschen