Mittwoch, 27. April 2016

Schwieriger Auftrag - Wikingerkarte

Mit unseren 6 Freunden sind wir zu acht in unserem "Alte-Schachteln-alte-Säcke-Club". Und da habe ich natürlich immer die ehrenwerte Aufgabe, die Geburtstagskarten zu basteln. 
Dieses Mal wollten wir dem lieben Martin einen Besuch zur Wikingerausstellung in Rosenheim schenken. Natürlich gehen wir alle zusammen dorthin. 


Meine erste Idee war es mit dem "Wicki"-Vater und Handstanzen zu probieren. Aber davon bin ich weg gekommen. Es sollte ja doch nicht wie eine Kindergeburtstagskarte aussehen. Die nächste Idee war ein Wikingerschiff aus Papier. Was habe ich geflucht - naja schlußendlich habe ich auch das aufgegegben. Nur das Segel hatte ich für das Schiff fertig. Das wollte ich dann auch nicht wegwerfen. So habe ich sie an die später (doch eher männliche) Karte rangesteckt. Als Motiv habe ich - Gott sei Dank - von der lieben Marianne einen Flyer der Ausstellung bekommen. Sonst wäre ich total aufgeschmissen gewesen. Denn jedes Stempelmotiv eines Schiffs , das ich habe, war ja doch kein Wikingerschiff. Aber als ich dann endlich fertig war, fand ich es dann doch ganz ok. 


Innen habe ich dann auch noch etwas meine Bastelkünste angewandt. 

Dann bin ich jetzt mal sehr gespannt auf die Ausstellung. 

Liebe Freunde, ich freue mich schon drauf.

Liebe Grüße, Eure Antje

Donnerstag, 21. April 2016

Beton-Teelicht

Vor vielen vielen Jahren habe ich mit großer Begeisterung mehrere Töpferkurse absolviert. 
Nun gibt es aber in dem Ort, wo wir jetzt wohnen kein Angebot dazu.
Deshalb habe ich mir schon länger vorgenommen, mit Kreativbeton zu beginnen.
Und dieses Teelicht ist mein erstes Werk.


Innen habe ich es mit einer Maya-Farbe angemalt. Diese Maya-Farben sind hoch pigmentiert und leuchten so richtig schön im Kerzenschein.



Und verschenkt ist es auch schon. 

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen sonnigen Tag.

Eure Antje


Samstag, 16. April 2016

Einschulung? - Jetzt?

Nein, natürlich ist jetzt eigentlich gar keine Einschulungszeit. Aber in meinem DaWanda-Shop gehen diese Karten momentan recht gut.








Ich fand den Spruch von Anfang an super.

Und weil ich schon mal dabei war, ist auch noch eine weitere Karte zum bestandenen Abitur entstanden:



Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Eure Antje

Dienstag, 12. April 2016

Mein "Erdal" als er klein war

In diesem Monat wird mein Kater "Erdal" 4 Jahre alt. Und deshalb möchte ich Euch mal zeigen, wie er aussah, als er noch eine handvoll Kater war. 

video

Ich habe immer sehr viel Spaß, wenn ich mir den kleinen Racker anschau.
Und diesen Spaß wünsche ich Euch nun auch,

Liebe Grüße, Eure Antje

Montag, 11. April 2016

Gut gemacht!

Heute ist diese Glückwunschkarte zum bestandenen Abitur von meinem Basteltisch gehüpft.




Ansonsten bin ich aber sehr damit beschäftigt eine große Hochzeit im Freundeskreis mit allerlei Deko auszustatten. 
Da folgen natürlich (nach der Hochzeit Mitte Mai) hier die Fotos dazu. Aber damit nicht der eine oder andere der Hochzeitsgesellschaft vorher einen Blick erhascht, muss es halt eben noch warten.

Ich wünsche Euch allen noch eine wunderschöne Woche.

Eure Antje 

Donnerstag, 7. April 2016

Viele Hochzeitskarten

Jetzt kommen ja die schönen Hochzeitsmonate. Und als ich in meinen Kartenvorrat geschaut habe, musste ich mit Erschrecken feststellen: "Ich brauche unbedingt mehr Hochzeitskarten!". 

Gesagt - getan.

 


 Ja, und wer mich kennt - Katzen dürfen einfach nicht fehlen. 




Dann könne nun die Feste kommen. 

Liebe Grüße, Eure Antje



Dienstag, 5. April 2016

Gute Freunde

Mit dieser Karte möchte ich mal all meinen Freundinnen und Freunden sagen, wie schön es ist, dass es sie gibt. 



Ein dickes Bussi für Euch alle.
Eure Antje

Samstag, 2. April 2016

Taufe in der Osternacht von Elisabeth

Meine liebe Freundin Susanne hat Anfang diesen Jahres ihr 5. Kind bekommen. Und wie alle ihre Geschwister wurde auch die kleine Anna ELISABETH  in der Osternacht getauft. Natürlich gab es von mir eine Taufkarte dazu. 



Wir freuen uns schon so sehr, alle im Sommer endlich mal wieder zu sehen. Auch das Brüderchen, das vor Elisabeth auf die Welt gekommen ist, haben wir ja schließlich noch nicht gesehen. Also das wird aber wirklich Zeit!.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Rest-Wochenende. 

Liebe Grüße, Eure Antje